Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Datenschutzhinweise

Datenschutz und Datensicherheit für unsere Kunden und Nutzer haben bei uns eine hohe Priorität. In diesen Datenschutzhinweisen erläutern wir Ihnen, welche Informationen während Ihres Besuchs und Ihrer Nutzung dieser Website erhoben und wie diese Informationen verarbeitet und genutzt werden. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn uns eine gesetzliche Vorschrift dies erlaubt oder wenn Sie Ihre Einwilligung erklärt haben. Dies gilt auch bei der Verarbeitung und Nutzung personenbe-zogener Daten zu Werbe- und Marketingzwecken.

„Wir“ bezeichnet DEUTA-WERKE GmbH, Paffrather Str. 140, 51465 Bergisch Gladbach, die zugleich „verantwortliche Stelle“ für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Europäischen Datenschutzgrundverordnung („EU-DSGVO“) und „Diensteanbieter“ im Sinne des Telemediengesetzes („TMG“) ist. Die vollständigen Angaben zu unserem Unternehmen (einschließlich der Angaben zur direkten Kontaktaufnahme) finden Sie im Impressum dieser Website.

1. Umgang mit Daten beim Zugriff auf diese Website

Wir müssen bestimmte Informationen erheben und speichern, um Ihnen den Zugriff auf unsere Website zu ermöglichen. Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, verzeichnet unser Internet-Server automatisch den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Zugriffsdatum, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den HTTP Antwort-Code, die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen sowie die Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes (sog. Logfiles). Diese Daten werden gelöscht, sobald Sie Ihren Besuch auf unserer Website beenden. Für gesetzlich vorgesehene Zwecke – insbesondere die Aufdeckung von Missbrauch und die Erkennung und Beseitigung technischer Störungen – speichern wir Ihre IP-Adresse für die Dauer von sieben Tagen.

2. Umgang mit Daten bei Nutzung von Website-Funktionalitäten

Wir können Ihnen auf dieser Webseite weitere Funktionalitäten anbieten, für die personenbezogene Daten oder andere Informationen erhoben werden müssen, z.B. wenn Sie uns über das Kontaktformular Fragen oder Rückmeldungen zukommen lassen oder sich für unseren Newsletter anmelden. Pflichtangaben sind in diesen Fällen als solche gekennzeichnet.

Wir werden solche Daten und Informationen ohne Ihre weitergehende Einwilligung nur in dem für die jeweilige Funktionalität erforderlichen Umfang (z.B. zur Beantwortung Ihrer Frage, Bearbeitung Ihrer Rückmeldung oder zur Zusendung des Newsletters) erheben, verarbeiten und nutzen. Die von Ihnen eingegebenen und die in diesem Zusammenhang erhobenen oder verarbeiteten Daten werden nur an Dritte übermittelt, wenn dies zur Durchführung und Abwicklung Ihres Anliegens erforderlich und rechtlich zulässig ist. Beispielsweise erhalten die von uns eingesetzten Dienstleister die notwendigen Daten zum Versand des Newsletters. Die übermittelten Daten dürfen von unseren Dienstleistern auf Grundlage entsprechender Verträge ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden.

Die im Zusammenhang mit Ihrem Anliegen erhobenen oder verarbeiteten Daten werden unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben gelöscht bzw. gesperrt. Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt insbesondere dann, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks oder zur Erfüllung rechtlicher Aufbewahrungspflichten nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Weiterer Umgang mit Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten außer in den gesetzlich zulässigen Fällen auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Die Möglichkeit zur Erteilung einer solchen Einwilligung können wir Ihnen z.B. durch ein anklickbares / ankreuzbares Feld („Checkbox“) auf dieser oder einer anderen Website oder sonstigen Wegen (z.B. einem unserer Werbemittel) anbieten.

Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten – einschließlich möglicher Empfänger von zu übermittelnden personenbezogenen Daten – ergeben sich aus dem Text der Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.

4. SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

5. Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).
Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

6. Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

7. Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.
Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.
Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

8. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

9. Sonstiges

9.1 Datenerhebung auf Webseiten Dritter

Über Verlinkungen auf dieser Webseite können Sie auf Webseiten Dritter gelangen, die nicht unserer Kontrolle unterliegen. Bitte lesen Sie deshalb die Nutzungsbedingungen und Datenschutzinformationen auf diesen Webseiten, um genauere Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von (personenbezogenen) Informationen auf diesen Webseiten zu erhalten.

9.2 Aktualisierung, Fragen und Kontakt

Wir stehen Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Impressum dieser Webseite

10. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

11. Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten: Monika Barkhoff; monika.barkhoff@deuta.de.